ARBEITSWELT

Kann denn Arbeit Liebe sein?

 

Khalil Gibran, ein libanesisch-amerikanischer Philosoph sagte einmal: "Arbeit ist sichtbar gemachte Liebe."

 

Die meisten Menschen betrachten das allerdings nicht so. Sie sehen in ihren Job Mühsal und Verpflichtung, um das nötige Geld heranzuschaffen, um - ja, um ein gutes Leben zu haben. Die Arbeit dient also nur als Mittel zum Zweck. Den Montag beginnen sie mit größtem Widerwillen und mit dem Gedanken, dass die Woche bloß schnell vorübergehen soll. Und so rauschen sie meist mit Scheuklappenblick wie ein Intercity durch die Woche. Sie hasten, eilen, stressen sich und andere, setzen sich unter Druck, um möglichst schnell alles zu schaffen.

 

SIE SIND SELTEN GANZ BEI DER SACHE, NIE GANZ BEI SICH, NIE IM JETZT UND HIER und übersehen auf diese Weise all die kostbaren, beglückenden Augenblicke, die sich ihnen offenbaren wollen. Auf diese Weise geht den meisten Menschen ein Großteil von erfüllender Lebens- und Liebesenergie verloren. Sie übersehen all die Geschenke, die ihnen Glücksgefühle und inneres Wachstum bescheren würden.

 

Es ist nicht wichtig, was du tust,

sondern wie du es tust.

 

Erkennen Sie, wie Überzeugungen und selbstgemachte Bilder Ihren Erfolg blockieren und für Disharmonie im Arbeitsleben sorgen. Lernen Sie die Ursachen kennen, die Sie so unzufrieden machen und beseitigen Sie diese Schritt für Schritt mit meiner Unterstützung. Sie selbst haben es in der Hand, indem Sie bewusster werden und lernen, einzig mit den Augen der Liebe zu sehen.

 

Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

 

(Antoine de Saint-Exupéry)

 

 

Verabschieden Sie sich von Mobbing, nervenden Kollegen und einem unfreundlichen, fordernden Chef. Freuen Sie sich auf Liebenswürdigkeit, eine erfüllende Tätigkeit und einen beglückenden Austausch auf allen Ebenen. Lernen Sie Ihren Vorgesetzten von der menschlichen, ja, achtsamen Seite kennen. Erfahren Sie, wie sich Ihre Arbeitsbedingungen deutlich verbessern und Frieden, Harmonie und neue Chancen in Ihr Leben treten.

 

Fangen Sie Feuer

und machen Sie aus Ihrem Arbeitsleben

einen einzigen Freudentanz! 

 

 

V I A L E T I Z I A

DAMIT DER MENSCH ER SELBST WIRD